Training und Beratung

Heidi  Kern

Erste Anfrage und Terminvereinbarung

Gerne nehmen Sie telefonisch Kontakt mit mir auf ,senden eine E-mail  oder Whats App und beschreiben mir kurz Ihr Anliegen.

Es gibt auch ein Kontaktformular.

Wir werden darauf einen gemeinsamen Termin für das Erstgespräch vereinbaren.
Parallel dazu sende ich Ihnen vorab ( mit der  Bitte um Rücksendung) per E-mail einen kleinen Fragebogen,um im Vorfeld allgemeine Punkte wie z.B Alter, Herkunft, eventuell bekannte gesundheitliche Probleme usw. zu erfahren.

Der Grund Ihrer Anfrage könnte z.B. sein:

Verbesserung der Leinenführigkeit  oder Rückruftraining, oder Alltagstraining.....
Lassen Sie mich Ihr Thema wissen, wozu Sie sich Unterstützung wünschen.


Bei Verhaltensauffälligkeiten ist das Erstgespräch eine Analyse , um die Gründe für das Verhalten zu finden.
Durch welche Emotionen ( z.B.Angst, Stress ...)wird dieses Verhalten ausgelöst.
Das ist der Schlüssel, also der Verursacher des Verhaltens.
Das Verhalten ist das Symptom.
Nur das  Symptom ändern  oder gar unterdrücken zu wollen ist auf lange Sicht nicht zielführend.

Das Hauptziel ist, für die Hunde eine Möglichkeit zu erschließen, mit der es ihnen in bislang schwierigen Situationen besser geht .

Voraussetzungen für positive Erfahrungen schaffen , Raum geben, um Strategien verändern zu können bewirkt schon enorm viel.


Im Erstgespräch können meistens die erstenTrainingsvorschläge gemacht werden, die wir in gemeinsamen Trainingseinheiten Schritt für Schritt umsetzen


Für die ersten gemeinsamen Schritte mit einem Welpen oder auch einem erwachsenen Hund als neues Familienmitglied ist das Erstgespräch zur Information für die neue Situation hilfreich. Wir sprechen über bestehende offene Fragen bzw. definieren die Inhalte der folgenden Trainingseinheiten.





Es gelten die aktuellen Preise, AGB und Datenschutz